HOME-DE »

Fragen & Antworten

Wo werden die mobilen Sägewerke von Norwood hergestellt? -

Jedes Norwood-Sägewerk wird in Qualitätsarbeit in Kanada und den U.S.A. hergestellt, nicht in China oder Taiwan.

Sämtliche Bauteile jedes Norwood-Sägewerks werden aus hochwertigem Stahl von hochqualifizierten Fachkräften in neuzeitlichen Fertigungs- und Verarbeitungsanlagen hergestellt. Das Ergebnis? Norwood-Sägewerke werden konstruiert und fabriziert, um viele Tausende von Kubikmetern an Schnittgut zuverlässig und reibungslos herzustellen.

 

Kann ich mit meinem Norwood-Bandsägewerk auch Hartholz schneiden?  -

Selbstverständlich! Norwood-Besitzer schneiden routinemäßig Eiche, Buche, Esche, Kirschbaum, Nussbaum, Kastanie, Ahorn und Birke – mit hervorragenden Ergebnissen. In Afrika und Südamerika werden sogar superharte exotische Harthölzer geschnitten.

 

Wie zuverlässig sind Norwood-Sägewerke?  -

Norwood stellt 25 Jahren mobile Bandsägewerke her. Mit unseren weltweit mehr als 35.000 Sägewerken im Einsatz in über 100 Ländern wissen wir, dass sie zuverlässig sind. Wir verwenden ausschließlich erstklassiges Material und neuzeitliche Herstellungstechnik. Zum Beispiel sind Norwood- Sägewerke durch industriemäßige Pulverbeschichtung geschützt (nicht nur durch Spritzlack, der eher zu vorzeitiger Rostbildung, Absplitterung und Kratzern neigt. Pulverbeschichtung kostet zwar bedeutend mehr, ist aber jeden Cent wert. Ihr Sägewerk ist eine Investition, die sich bewähren muss.

 

Warum sind Norwood-Sägetische modular?  -

Norwood liefert alle Bandsägewerke in kompakter Form als Bausätze auf 1,2 m x 1,2 m großen Paletten, um Kunden die hohen Kosten zu ersparen, die beim Versand übergroßer Geräte entstehen würden. (Ein vollständig zusammengebautes Sägewerk bedeutet fast eine vollständige Lkw-Ladung!). Aber dabei geht nichts an Stabilität verloren. Sie sparen nur Geld. Der zweite riesige Vorteil ist, dass bei versehentlicher Beschädigung eines Sägetischteils nur ein Teil des Rahmens ersetzt werden muss statt der gesamte Tisch. Das ist eine weitere Ersparnis!

 

Ist der Sägetisch der LumberPro stark? -

Ja, unbedingt! Die Querträger sind aus 7,6 cm x 15,2 cm großen Schwerlast-Stahlkastenträgern gebaut. Die Schienen bestehen aus 5 cm x 20 cm großen voll galvanisch verzinkten Stahlprofilen, die doppelt plattiert sind, in kritischen Bereichen sogar auf eine Stärke von 4,12 mm. Es ist aber nicht nur die Menge an Stahl, die dem Sägetisch des mobilen Sägewerks LumberPro die Stärke verleiht – sondern auch die Form der Schienen. Wir bilden die Schienen als Präzisionsformteile in unserer 400-Tonnen-Presse, um strategische blindgeprägte Profile hinzuzufügen – direkt in den Stahl eingelassene Kerbtiefen, die Steifigkeit und Stärke erhöhen. Blindgeprägter Stahl ist tatsächlich stärker und steifer als flacher, ungeformter Stahl. Lassen Sie sich nicht durch unsachgemäße Ausdrücke der Konkurrenz irreführen. Norwoods blindgeprägte Stahltechnik ist superstark – Tausende von erfolgreichen Besitzern der mobilen Norwood-Sägewerke stellen es täglich unter Beweis!

 

Welche Gewährleistung und Garantie bietet Norwood? -

Sämtliche Norwood-Anlagen werden mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Außerdem unterliegt jedes mobile Bandsägewerk, von Norwood einer Gewährleistung von zwei Jahren. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

 

Wie schnell kann ich mein mobiles Sägewerk von Norwood erhalten? -

Normalerweise haben Norwoods Fabriklager einen großen Bestand an mobilen Sägewerken und forstwirtschaftlichen Geräten. Das bedeutet, dass Ihr Sägewerk innerhalb weniger Tage nach Erhalt Ihrer Bestellung zur Verladerampe gelangt. Wenn Sie sich in einer Region befinden, die von einem lagerhaltenden Norwood Händler bedient wird, kann dieser Ihr Sägewerk normalerweise ebenfalls innerhalb weniger Tage auf den Weg zu Ihnen bringen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie man bestellt.

 
Wie steht es um den Wiederverkaufswert? -

Wenn ein gut instandgehaltenes Norwood-Sägewerk wiederverkauft werden soll, geschieht dies oft zu nahezu dem vollen ursprünglichen Kaufpreis!  In anderen Worten, praktisch ohne Wertminderung! Klicken Sie hier, um zu erfahren, warum.

 

Was verstehen Sie unter anpassbarer Maßfertigung? -

Ihr Sägewerk sollte ebenso individuell sein wie Sie selbst. Es darf nicht "von der Stange" sein. Außerdem entwickeln sich die Anforderungen Ihres Sägewerkbetriebs im Laufe der Zeit und nehmen zu. Norwoods Bandsägewerke sind die einzigen mobilen Sägewerke auf dem Markt, die Sie maßschneidern können, um Ihren Ansprüchen zu genügen. Wählen Sie schon zu Beginn die richtige Größe und genau das richtige Zubehör, das Ihrer kommerziellen Kapazität entspricht. Dann können Sie Ihr Norwood-Sägewerk so maßschneidern, dass es sich Ihren Bedürfnissen anpasst – schon jetzt oder erst in Zukunft, wenn Ihr Sägewerkbetrieb wächst.

 

Was ist ein board foot? -

Ein Board-foot ist ein besonderes Raummaß, mit dem in den U.S.A. und in Kanada Holz gemessen wird. Es ist die Menge an Holz, die in einem 2,5 cm dicken ungehobelten Brett von 30 cm Länge und 30 cm Breite enthalten ist.

 

Wie viele Board-feet sind in einem Kubikmeter? -

Ein Kubikmeter entspricht 423 Board-feet.

 

Ich habe keine Erfahrung als Sägewerker. Geht es auch so? -

Sie sind nicht der Einzige! Viele Besitzer von Norwood-Sägewerken haben noch nie zuvor mit einem Sägewerk gearbeitet. Unser ausführliches, gut lesbares Handbuch hilft Ihnen beim Start. Denken Sie daran: Wenn Sie in ein Norwood-Sägewerk investieren, erhalten Sie unbefristet gebührenfreie technische Unterstützung. Rufen Sie uns einfach an … wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie Mitglied der Norwood-Familie werden, sollten Sie außerdem unbedingt dem Norwood-Onlineforum beitreten. Dort können Sie Fragen stellen und mit Tausenden von Norwood-Besitzern in aller Welt Ideen und Erfahrungen austauschen. 

 

Wie schärfe ich meine Sägeblätter? -

Sie sollten Ihre Bandsägeblätter mindestens alle zwei Arbeitsstunden schärfen. Die sachgemäße Instandhaltung der Sägeblätter ist wichtig für einen glatten Schnitt und für die Standzeitverlängerung des Blattes. Obwohl zwei Stunden die Regel sind, richtet sich das Auswechseln des Sägeblatts nach vielen Variablen, z.B. nach der Sauberkeit der Stämme und der Holzart.  

 

Wie schleife und schränke ich meine Bandsägeblätter? -

Die einfachste und kostenwirksamste Art ist eine Investition in Ihre eigene Sägeblatt-Optimierungsausrüstung. Norwood bietet erschwingliche, präzise bearbeitete Schleif- und Schränkgeräte, mit denen Sie Ihre Sägeblätter jederzeit instand halten können. Im Gegensatz zu teuren kommerziellen Schleifdienstleistungen ersparen Sie sich mit Ihren eigenen Geräten nicht nur das aufwändige Aufspulen, Verpacken, Versenden und das ewige Warten auf Ihre geschärften Sägeblätter, sondern auch die ständig zunehmenden Kosten. 

 


 

 

features