Gewährleistungs-Richtlinien, Haftungsausschluss & Geräte-Identifizierung

Norwood Industries Inc. und Norwood Sawmills USA Inc. (gemeinsam "Norwood" genannt) lehnen jegliche Verantwortung oder Haftung für Verletzungen, Schäden oder Verluste aller Art ab, die durch Zusammenbau, Betrieb oder Handhabung dieser Geräte, dieses Zubehörs oder dieser Sägeblätter entstanden sind.

Die Verantwortung für die endgültige Inspektion der Norwood-Sägemühlenbestandteile und -komponenten sowie für den Zusammenbau, die Wartung und den sicheren Betrieb des Geräts liegt ausschließlich bei den Personen, die das Gerät zusammenbauen und betreiben und die Sägeblätter handhaben.

Gewährleistung: Norwood gewährleistet, dass jedes neue Norwood-Sägewerk unter normalem Betrieb und bei sachgemäßer Wartung ZWEI JAHRE LANG nach dem Kaufdatum durch den ursprünglichen Käufer frei von Verarbeitungs- und Materialschäden ist. Sollten während dieser zweijährigen Gewährleistungsfrist Probleme auftreten, müssen die schadhaften Teile (und gegebenenfalls alle andere angeforderten Teile) fracht- und portofrei an Norwood zurückgesandt werden. Die Gewährleistungsdeckung beginnt am Kaufdatum durch den ursprünglichen Käufer.

Sollte Norwood nach der Inspektion feststellen, dass die Probleme auf fehlerhafte Ausführung oder fehlerhaftes Material bei der Herstellung zurückzuführen sein, hat Norwood nach eigenem Ermessen die Wahl, das Teil kostenlos zu reparieren oder zu ersetzen.

Diese Gewährleistung bezieht sich nicht auf:

a)      den Motor, der direkt vom Motorhersteller gewährleistet wird;

b)      normale Wartungsarbeiten;

c)       erforderliche Reparaturen und Teile, die verändert worden sind oder denen Zubehör oder Installationen von Teilen oder Geräten hinzugefügt worden sind, die nicht von Norwood Industries Inc. speziell für das Gerät hergestellt worden sind;

d)      Reparaturen, die erst notwendig wurden, nachdem Drittpersonen Reparaturen ausgeführt oder versucht haben;

e)      Reparaturen, die infolge von Zusammenstößen, Unfällen, falschem oder unsachgemäßem Betrieb oder versäumter Wartung erforderlich wurden;

f)       Reparaturen, die notwendig wurden, weil das Gerät nicht sachgemäß zusammengebaut worden ist;

g)      Gebrauchsartikel wie Riemen, Sägeblätter oder Keramik-Blattführungen; und

f)       Splitter, Kratzer, Rost oder andere oberflächliche Mängel.

*Norwood-Sägewerke werden verzinkt und industriell pulverbeschichtet. Diese Schutzschichten können im Betrieb oder unter gewissen Umständen absplittern oder sich verfärben. Um dies sowie Korrosion einzuschränken, sollte das Sägewerk nicht mit Salz im winterlichen Straßenverkehr oder mit Seesalz in der Luft in Berührung kommen.

*Es ist immer empfehlenswert, genügend Ersatzteile zur Hand zu haben, damit Ihr Sägebetrieb nicht unterbrochen werden muss, besonders wenn Sie beabsichtigen, Lohnarbeiten durchzuführen. Sie sollten mindestens genügend Sägeblätter, Riemen, Lager, Blattführungen und andere keramische Teile sowie Bahnreinigungsfilze zur Hand haben.

Norwood gewährleistet, dass neue Norwood-Ersatzteile (außer Verbrauchsartikeln wie Riemen, Sägeblättern oder Keramik-Blattführungen) bei normalem Betrieb und sachgemäßer Wartung fünfundvierzig Tage nach dem Kauf durch den ursprünglichen Käufer frei von Verarbeitungs- und Materialschäden sind.

Gewährleistungs-Dienstleistungen:  Wenden Sie sich an Norwood, um eine Retouren-Nummer zu erhalten; dann senden Sie die Teile fracht- und portofrei an Norwood zurück mit Ihrem Namen und den Kontaktinformationen, der zugewiesenen Retouren-Nummer, der Geräte-Seriennummer und dem Datum des ursprünglichen Kaufs von Norwood.

Motor-Gewährleistung: Norwood gewährleistet den Motor nicht, sondern er wird direkt vom Motorhersteller gewährleistet. Lesen Sie in Ihrem Motor-Handbuch nach, um die Motor-Gewährleistungs-Richtlinien für Ihren Motor zu erfahren. Mit Fragen über Ihren Motor wenden Sie sich direkt an die Kundendienstabteilung Ihres Motorherstellers oder an Ihren zuständigen Motorhändler:

Honda Customer Service (U.S.A.): 1-800-426-7701
Honda Customer Service (Kanada): 1-888-946-6329
Kohler Sales & Service (U.S.A. & Kanada): 1-800-544-2444 oder 1-800-861-9559
Briggs & Stratton (U.S.A. & Kanada): 1-800-233-3723       
Briggs & Stratton (Europa-Hauptsitz): +41 (0) 55 451 63 63
Briggs & Stratton (Norwegen): +47 (0) 23 23 48 20
Briggs & Stratton (Schweden): +46 (0) 844 956 30
Briggs & Stratton (U.K): +44 (0) 160 686 2182
Briggs & Stratton (Frankreich): +33 (0) 892 46 27 77
Briggs & Stratton (Belgien): +32 (0) 2 216 10 42
Briggs & Stratton (Deutschland): +49 (0) 6204 6001 0
Briggs & Stratton (Niederlande): +31 (0) 527 615 151

Haftungsausschluss:     Norwood lehnt jede Verantwortung ab für Zeitverlust, Nutzung der Produkte oder Erträge, Transportkosten oder alle anderen mittelbaren und unmittelbaren Schäden, Unannehmlichkeiten oder wirtschaftlichen Verluste durch den Verkauf dieser Geräte, wie auch immer verursacht.

*Norwood U.S.A. versendet alle Sägeblätter und Teile einschließlich Teilen unter Gewährleistung in den U.S.A. durch UPS Ground (in 5 Arbeitstagen), und Norwood Canada versendet alle Sägeblätter und Teile einschließlich Teilen unter Gewährleistung in Kanada per Post (in 10 Geschäftstagen). Norwood versendet alle Sägeblätter und Teile einschließlich Teilen unter Gewährleistung außerhalb Nordamerikas per normale Post (innerhalb von 8 bis 10 Wochen). Es ist immer empfehlenswert, Ihre Sägeblätter und Ersatzteile frühzeitig zu bestellen. Wenn Sie Sägeblätter oder Ersatzteile auf dringender Basis brauchen, erklären wir Ihnen gern, wie viel unser Kurierdienst kostet und wie schnell geliefert werden kann.

Haftungsausschluss:    Norwood übernimmt nach dieser zweijährigen Gewährleistung für die stillschweigende Gewährleistungsfrist keine Haftung für Marktfähigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck.

Die in dieser schriftlichen Gewährleistung enthaltenen Bestimmungen dienen nicht dazu, gesetzliche Gewährleistungen der Staaten/Provinzen oder des kanadischen oder US-Bundesstaats zu mindern, zu ändern, auszuschließen, einzuschränken oder auszulöschen.

Die obigen und anderen in den Handbüchern genannten Haftungsausschlüsse gelten sowohl vor als auch nach der zweijährigen Frist dieser Gewährleistung. 

Die gesamte schriftliche Gewährleistung:         Diese Gewährleistung ist die einzige und die gesamte von Norwood gegebene schriftliche Gewährleistung für Norwood-Produkte. Kein Händler oder sein Agent oder Mitarbeiter ist berechtigt, diese Gewährleistung in Norwoods Namen durch schriftliche oder mündliche Aussagen oder durch Werbung zu erweitern.

Nur ursprüngliche Teile von Norwood und diese nur für die von Norwood ausdrücklich zugelassenen Zwecke verwenden. Die Verwendung nicht zugelassener Teile oder die Verwendung von Teilen für unzulässige Zwecke kann zu Unfällen, Verletzungen oder Beschädigung des Geräts oder persönlichen Eigentums führen.

Haftungsausschluss: Norwood übernimmt keine Haftung für durch das Gerät verursachte Unfälle, Verletzungen oder eine Beschädigung des Geräts oder persönlichen Eigentums, wenn das Gerät mit unzulässigen Teilen, mit Teilen für unzulässige Zwecke ausgestattet oder anderweitig modifiziert worden ist.

Wichtig!    Wir wünschen, dass Sie mit Ihrem Norwood-Gerät und unserem Kundendienst zufrieden sind. Sollten Sie mit einem Teil unserer Gewährleistungs-Richtlinien, den Haftungsausschlüssen oder Sicherheitsvorschriften unzufrieden sein, senden Sie bitte alles Gerät intakt innerhalb von 30 Tagen nach dem ursprünglichen Kauf zur Erstattung des Kaufpreises (minus Versand, Handhabungskosten und verbrauchten Artikeln) an Norwood zurück.

Geräte-Identifikation: Jedes Norwood-Sägewerk ist mit einer einmaligen Seriennummer für Identifikationszwecke gekennzeichnet worden. Diese Nummer befindet sich auf der Bodenplatte des Sägekopfs. Jeder Motor hat entweder eine einmalige Seriennummer oder eine Seriennummer, die den Produktionsablauf kennzeichnet: Diese Nummer befindet sich am Motorblock.  

Norwood verkauft keine Teile für seine Geräte und leistet keine Arbeitsleistungen dafür, ohne den individuellen Sägewerk-Artikel genau zu identifizieren.